Backpacker Tours
Agencia de Viajes,
Posada y Restaurante.
Calle Urdaneta,
Santa Elena de Uairen,
Edo. Bolívar,
Venezuela

Tel.:
+58-289-995-1430
Mobile:+58
414-886-7227
E-Mail:
info@backpacker-tours.com

reservation@backpacker-tours.com

Rif:J30603111-1

 

backpacker twitter

Tour | Kavac

Touch the Paradise! Ein kleines Indianerdorf am Fuße des Tafelbergs "Auyan Tepui". Der Geheimtipp! Nur 15 Flugminuten von Canaima aber touristisch kaum erschlossen. Genießt einsame Schluchten, Wasserfälle und Urwald.

Tag 1:

Transfer zum Flughafen von Ciudad Bolivar. Zwei Stunde Flug in einer kleinen Cessna für fünf Personen bis Kavak.
Nachdem wir unser Camp bezogen und zu Mittag gegessen haben, starten wir zum ersten Ausflug. Wir gehen 30 Minuten zu Fuß, entlang an einem Fluss bis wir einen kleinen See im Urwald erreichen. Dieser wird durchschwommen bis wir die ca. 30 m hohe und 1-2m breite Schlucht von Kavak erreichen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl diese ca. 100m lange Schlucht zu durchschwimmen! Die Schlucht endet an einem traumhaften Wasserfall. Auf dem Rückweg besuchen wir noch einen weiteren Wasserfall im Regenwald. Dann kehren wir in unser Camp zurück. Abendessen und Übernachtung im Indianerdorf in Hängematten.

Tag 2:

Nach dem Frühstück starten wir die ersten 15 Minuten bergauf zum ersten Tisch des Tafelbergs Auyan Tepuy. Nach einer weiteren halben Stunde kommen wir zu einem Wasserfall mit einem natürlichen Pool. Dort machen wir eine Pause und wer möchte, kann dort bereits ein erfrischendes Bad nehmen. Dann folgen nochmal 15 Minuten bergauf durch den schattigen Regenwald bis wir La Toma erreichen. Dort haben kristallklares Wasser und Sandsteine eine Naturschönheit mit einer natürlichen Wasserrutsche entstehen lassen. Und das oberhalb eines Wasserfalls mitten im Regenwald! Nachdem wir diesen Platz ausgiebig genossen haben, geht es nochmal 10 Minuten weiter hinauf zum Cara del Indio. Ein ca. 50 m hoher Wasserfall stürzt in einen natürlichen Pool, der zu einem Bad einlädt. Wer möchte, kann auch mit einem Indianer die Felswand bis auf drei Meter erklimmen, sich bis hinter den Wasserfall vorarbeiten und in den Wasserfall hinein springen. Ein unvergessliches Erlebnis! Nach einem leichten Mittagessen verweilen wir noch etwas, bis wir wieder den Rückweg in unser Indianerdorf antreten. Abendessen und Übernachtung in Hängematten.

Tag 3:

Heute fliegen wir am Vormittag zum Angel-Fall, der höchste Wasserfall der Welt (wetterabhängig). Im Anschluss fliegen wir dann weiter nach Ciudad Bolivar.

 

Photos... (Mehr Photos finden Sie in unserer Foto Gallerie)

Kavac Kavac
Kavac Kavac
   
Kavac
Wichtige Informationen:
Dauer in Tagen: 3
Preis pro Teilnehmer: 570,- EUR
Schwierigkeitsgrad:
(1 = leicht  5=anstrengend)
2
mindestens 3 Teilnehmer

Im Preis inbegriffen:
Flugticket
Übernachtung in Hängematten
2x Mittagessen, 2x Abendessen und 2x Frühstück
Tourguide
Alle Ausflüge laut Programm
Was man zur Tour mitbringen sollte:

Mückenschutz
Sonnenschutz
Hut
leichte Bekleidung
Badesachen
Wanderschuhe und Sandalen
Taschenlampe
Taschenmesser
Reisepass

Wie komme ich nach Ciudad Bolivar:

Auf unserer Karte ist mit Punkt 4 Ciudad Bolivar und mit 1 Santa Elena angegeben. Kavac selber liegt bei Punkt Nr 13. Die Tour ist auch von Santa Elena aus möglich.

Ab Caracas fliegt Rutaca täglich nach Ciudad Bolivar. Ticket um die 80,- euroseinfach. Von Caracas (12Std.), Puerto Ordaz (1Std.) und Santa Elena (11Std.) gibt es kompfortable Überlandbusse von Expresos OccidenteLos Llanos und Caribe. Sollten diese Busse ausgebucht sein, steht noch "Turgar" und "San Cristobal" zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Wir bieten auch einen Abholservice bzw. Reisehilfe an den internationalen Flughäfen von Caracas und Porlamar, Insel Margarita an.

Hier finden Sie unsere Reisebroschüren zum Ausdrucken.

Empfohlene Literatur:

Empfohlene Venezuelakarte: "International Travel maps", www.itmb.com, ISBN 0-921-46359-6

"Reiseführer Venezuela. Reise Know-How. Von den Anden zum Orinoco.", Diethelm Kaiser und Olivia Gordones, ISBN 3-89662-040-1 Die neue verbesserte Auflage kommt im September 2006 auf dem Markt!

"Reiseführer Natur Brasilien Venezuela", ISBN 3-405-14320-9

"Amazonien", Hans Otzen, ISBN 3-7701-2691-2

Bildband: "Inseln in der Zeit", GEO VERLAG, Uwe Gerorge, ISBN 3-570-06242-0

Reiselektüre:
"Into the Heart" An amazonian love story, Kenneth Good mit David Chanoff ISBN 0-241-12792-0. Das ist die engl. Version, aber es gibt dieses Buch auch auf deutsch unter dem Titel "Yarima" mit ISBN 3-404-61902-1. Ein exellentes Buch über einen Antropologen der mit den Yanomamis lebt. Ein fesselndes Buch das einen nicht loslässt bis man es ausgelesen hat!!!

Erlebnisbericht:
"Yanonámi", Rüdiger Nehberg, ISBN 3-492-22716-3

 

top gototop